Ultraleichte Bekleidung und Ausrüstung für Ultralight Trekking

Yeti Passion – Premium Schlafsäcke Ultralight

Wer kennt das nicht aus vergangenen Tagen, der Rucksack wird gepackt und schon zu Anfang verzeifelt man an dem riesen Packmaß vom Schlafsack. Neben dem Packmaß war auch das Gewicht der Schlafsäcke schon eine ordentliche Größe in der Gewichtskalkulation.

Für Abhilfe haben seit dem schon immer Daunenschlafsäcke gesorgt, vereinen sie doch die Eigenschaften klein und leicht. Daunenschlafsäcke wiegen grob gesagt gut die Hälfte von vergleichbaren Kunstfaserschlafsäcken und sind trotz der gleichen Wärmeleistung um einiges kleiner im Packmaß.

Wer bislang schon immer von den konventionellen Daunenschlafsäcken begeistert gewesen ist, der wird auch bei den Premium Schlafsäcken in der Companyon Serie der Firma Yeti Gefallen finden.

Die Premium Serie läuft unter der Bezeichnung „Passion“ und genau diese Leidenschaft verspürt man auch, wenn man diesen Hauch von Nichts in den Händen hält.

Nimmt man z.B. den guten Allrounder, den Yeti Passion Three, so stellt er mit seinem Gewicht und seinem Packmaß die Konkurrenz in den Schatten. Grund genug sich den Yeti Passion Three genauer anzuschauen

Yeti Passion Three - Fotonachweis: yeti/g.u.hauth

Die Passion Serie von Yeti ist wahrlich „Premium Ultralight“, so wie es Yeti selber auf der eigenen Homepage nennt.

Gespart wir ausschließlich am Gewicht, nicht an den Materialien.

Außenstoff/Innenstoff

Als Außenstoff verwendet Yeti bei den Yeti Passion Daunenschlafsäcken das Material Lightygram von Toray. Mit Lightygram wurde das wohl leichteste, aber daunendichteste Material genommen, welches auf demMarkt erhältlich ist. Das Gewicht von Lightygram wird mit 25 g/m² angegeben und ist dabei in der Stärke 1/20 von einem menschlichen Haar. Das Geheimnis der Leichtigkeit liegt in den 1.000 Kilometern Garn, die die Daunen zusammenhalten. Als RipStop Nylon ist Lightygram äußerst haltbar und reißfest.

Passend für einen Daunenschlafsack ist Lightygram wasserfestabweisend, atmungsaktiv und windresistent. Vom Gefühl her wird es als „seidig“ beschrieben.

Füllung

Neben dem edlen Stoff wurde auch bei der Füllung dem Prädikat Premium bei den Yeti Passion entsprochen. Beim Yeti Passion Three ist eine Füllung von 300 g Crystal Down verwendet worden. Diese Crystal Down Füllung der Yeti Passion Schlafsäcke ist einem Mischverhältnis von 97 zu 3. Die Qualität wird mit 900+ cuin angegeben, somit auch von der reinen Zahl her, die beste Qualität. Zur Herkunft sei gesagt, dass sie von masurischen Gänsen stammen soll, bei denen die Daunen in bis zu vier Jahren unter besten Bedingungen eine optimale Daunengröße entfalten.

Die Daunengewinnung ist bei Yeti auch vorbildlich:

Yeti verwendet ausschließlich Daunen von Gänsen, die nicht zur Daunengewinnung gezüchtet werden, sondern deren Daunen ein natürliches Nebenprodukt der Tierhaltung bleiben. Die Daunen werden nicht von lebenden Tieren gerupft.

Konstruktion

Im Gegensatz zum Yeti Passion One ist der Yeti Passion Three bereits mit H-Kammern ausgestattet, die sowohl Kältebrücken vermeiden und das Verrutschen der Daunen verhindern.

Gewicht, Maß & Größen

Den Yeti Passion Three gibt es in drei verschiedenen Größen. Zum einen die Größe M für Personen bis 175 cm Körpergröße, die Größe L für Personen bis 190 cm und die Größe XL für Personen bis 205 cm. Die Abmessungen sind bei der Größe M 205 x 77 x 52 cm, bei der Größe L 220 x 83 x 54 cm und bei XL 237 x 83 x 54 cm. Mit einem Gewicht von 465 g bei der Größe M und 530 g für die Größe L sind die Yeti Passion Three wahrlich „Ultralight“.

Packmaß

Der Yeti Passion Three ist im Packsack 14 x 14 x 27 cm groß.

Temperaturangaben

Yeti Passion Three - Fotonachweis: yeti/g.u.hauth

Getestet nach EN 13537, dem Standardverfahren für Schlafsäcke, sind für die Yeti Passion Three Comfort +7°C, Limit +3°C, Extrem -10°C ermittelt worden.

Weitere Details:

Der Yeti Passion Three hat den knöchellangen Reißverschluss auf der linken Seite. Aufgrund der limitierten Serie gibt es den Reißverschluss beim Yeti Passion Three auch nur auf der linken Seite.

Die Kapuze beim Yeti Passion Three ist eine Konturkapuze, beim Passion One wurde noch eine Flachkapuze verwendet. Lediglich einen Wärmekragen besitzt der Yeti Passion Three noch nicht, diesen findet man beim Yeti Passion Five.

Preis

Für die limitierte Auflage muss man schon etwas mehr bezahlen, als man es bei den Yeti VIB Daunenschlafsäcken gewohnt ist. Beim Yeti Passion Three ist ein Betrag je nach Größe zwischen 399 € bis 450 € fällig.

Fazit

Die Yeti Passion Serie bietet dem Interessenten alles was das Herz begehrt, in Worten niedriges Gewicht und ein kleines Packmaß. Durch die Verwendung der edelsten Materialien erreicht man natürlich eine super Leistung, die wahrlich ihres Gleichen sucht, jedoch zu einem stattlichen Preis. Wem der Preis nichts ausmacht, der kriegt wiederum einen Maybach in den Händen, den es auf der Welt nur sehr selten gibt. Vielleicht auch ein Anreiz sich die Schlafsäcke zu kaufen, wenn sie nicht ohnehin schon mit den Details punkten würden.

Fotonachweis: yeti/g.u.hauth

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

About the Author

Seit gut 10 Jahren stets ultraleicht auf Tour im hohen Norden und in Südeuropa. Auf Tour ist man selbst als Grammjäger unterwegs und greift dort gern aus Überzeugung zur leichten Ausrüstung und Bekleidung, wobei dies jedoch eher "gemäßigt" praktiziert wird. "Grenzwertige" Experimente im nicht minder interessanten "super-ultralight backpacking"-Bereich finden hingegen meist am Wochenende auf kurzen Touren statt. Das Ergebnis ist hoffentlich eine interessante Mischung aller Facetten des Leichtgewichtswandern auf Ultraleicht-Trekking.

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog VerzeichnisRSS Trekking