Ultraleichte Bekleidung und Ausrüstung für Ultralight Trekking

Platypus SoftBottle – klein, leicht und so schön bunt, der Ultralight-Klassiker

Was sehr gut war, kann man nich mehr viel verbessern. Eigentlich ist diese Weisheit allgemeingültig, doch bei den Platypus Softbottle ist diese Steigerung gelungen.

Will man sein Rucksackgewicht reduzieren, so schaut man immer ganz genau hin, was man wo und wie durch leichte Sachen ersetzen kann.

Platy SoftBottle .5 l - Bild: Platypus

Platy SoftBottle .5 l - Bild: Platypus

Traditionell wich irgendwann die schwere Alu-Trinkflasche und machte Platz für eine Polycarbonatflasche. Wer  aber auch noch neben dem Gewicht auch noch auf das Packmaß geachtet hat, der hat sich direkt eine wiederverwendbare Flasche von der Firma Platypus gekauft.

Im Sommer 2010 ist es nun so weit, denn es kommen die Nachfolger der Platy Bottle auf dem Markt und unter Ihnen kommen nun neue Modelle, die das ein oder andere Individualistenherz höher schlagen lässt, denn mit den neuen Platypus SoftBottle Modelle kommt Farbe in den Rucksack.

Farbenfroh

Die Platy SoftBottle water carrier werden wohl schon ab März in fünf verschiedene Farben angeboten und sind dabei in zwei verschiedenen Größen auswählbar.

Im Gegensatz zu den bisherigen, sehr beliebten Platy Bottles gibt es nun von den SoftBottles nur die Größen 1 Liter und 0,5 Liter.

Platy SoftBottle 1l - Bild: Platypus

Platy SoftBottle 1l - Bild: Platypus

Wie gehabt hat man die Auswahl zwischen zwei Verschlüssen, dem klassischen Drehverschluss und einem nun neuentwickelten Trinkverschluss.

Bild: Platypus

Trinkverschluss

Der neue Trinkverschluss von Platypus für die Platy SoftBottle Water Carrier ist der 2-Ventil Hyperflow Deckel mit einem Beißventil, welches gerade in den häufigen Momenten, wo man viel trinken will, aber meist nicht kann, für eine schnellere Durchflussrate sorgt. Neben dem Beißventil hat der Hyperflow Deckel auch einen lecksicheren Drehverschluss, der auch bei Druck noch dicht hält.

Gerade in den letzten Monaten ist das Thema BPA allgegenwärtig und natürlich ist auch dieses Thema bei den Platypus SoftBottle berücksichtigt worden, denn diese sind weiterhin BPA-frei. Die PE-Beschichtung im Inneren der Platy SoftBottle ist  geschmacksneutral und antibakteriell.

Geblieben zu den Vorgängern ist die strapazierfähige und gleichzeitig biegsame Außenschicht, wodurch die Platypus SoftBottle bei Nichtgebrauch komprimiert werden können und im Rucksack nicht viel Platz einnehmen. Das die SoftBottle auch weiterhin bis zu 80 % weniger wiegen, als herkömmliche Kunststoffflaschen ist natürlich selbstverständlich.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

About the Author

Seit gut 10 Jahren stets ultraleicht auf Tour im hohen Norden und in Südeuropa. Auf Tour ist man selbst als Grammjäger unterwegs und greift dort gern aus Überzeugung zur leichten Ausrüstung und Bekleidung, wobei dies jedoch eher "gemäßigt" praktiziert wird. "Grenzwertige" Experimente im nicht minder interessanten "super-ultralight backpacking"-Bereich finden hingegen meist am Wochenende auf kurzen Touren statt. Das Ergebnis ist hoffentlich eine interessante Mischung aller Facetten des Leichtgewichtswandern auf Ultraleicht-Trekking.

No Replies Yet

Trackback  •  Comments RSS

  1. ingmar sagt:

    Hi,
    lt. Cascade Designs waren auch die alten Pullen BPA-frei, siehe http://www.backpackinglight.com/cgi-bin/backpackinglight/forums/thread_display.html?forum_thread_id=7269.
    Oder gab es früher 2 Versionen?

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog VerzeichnisRSS Trekking