Ultraleichte Bekleidung und Ausrüstung für Ultralight Trekking

OutDoor 2010: Neue Modelle in der The North Face Hedgehog Kollektion

Die Vorlieben beim „festen“ Schuhwerk sind sehr unterschiedlich. Sind wir mit schwerem Gepäck unterwegs, so haben wir auch festes Schuhwerk, das sicheren Tritt gibt und zum Teil auch steigeisenfest wäre.

W-Hedgehog-GTX-XCR-III - Bild: The North Face

W-Hedgehog-GTX-XCR-III - Bild: The North Face

Ist das Gepäck leichter, so wählen wir Trail-Running Schuhe, denn auch die Schuhe können dann auch leichter sein. Wer es mag nimmt Halbschuhe, wer mehr Unterstützung für den Knöchel sucht findet aber auch hohe Schuhe. Zwei Schuhe von The North Face stellen wir nun mal vor.

Hedgehog Tall GTX XCR III

Die beliebte Hedgehog Kollektion hat Zuwachs bekommen: die Men’s & Women’s Hedgehog Tall GTX XCR®, der eine schützende, wasserdichte und atmungsaktive Oberseite mit einer leichten und reaktionsstarken Sohle verbindet. Perfekt geeignet für leichte Wanderungen zu jeder Jahreszeit, stützt der Hedgehog Tall mit seinem hohen Schaft den Knöchel und ist dank seiner Membran aus der Gore-Tex® Extended Comfort Range sowohl wasserdicht als auch erstaunlich atmungsaktiv. Die Oberseite besteht aus PU-beschichtetem Leder mit Mesh-Einsätzen.

M-Hedgehog-Tall-GTX-XCR-III - Bild: The North Face

M-Hedgehog-Tall-GTX-XCR-III - Bild: The North Face

Unter dem Fuß sorgt das verbesserte EVA-Fußbett mit Northotic™ Pro Einlage für Halt und zusätzliche Polsterung im Fersen- und Vorderfußbereich. Besondere Stabilität bieten die Heal Cradle™ Pro Fersenstützung und die Schaftplatte aus TPU-Spritzguss.

Die exklusive, ultraleichte Vibram® Gummisohle sorgt für uneingeschränkten Halt auf vielseitigem Gelände. Der ideale Schuh für Tages- oder kurze Wochenendwanderungen ist für
Männer in den Farbstellungen Weimaraner Brown/Algae Yellow und Black/Citronelle Green erhältlich. Das Modell für Frauen ist an die Anatomie des weiblichen Fußes angepasst und in Fossil
Ivory/Berry Lacquer Purple erhältlich.

W-Hedgehog-Tall-GTX-XCR-III - Bild: The North Face

W-Hedgehog-Tall-GTX-XCR-III - Bild: The North Face

Hedgehog GTX XCR® III

Der jüngste Neuzugang zur beliebten Hedgehog Kollektion vereint mit seiner wasserdichten, atmungsaktiven Gore-Tex® Oberseite und der leichten, stützenden, Schutz und Halt bietenden Vibram® Außensohle alle wesentlichen Eigenschaften eines leichten Wanderschuhs. Der neue Men’s & Women’s Hedgehog GTX XCR® III ist ein vielseitiger Schuh mit Niedrigprofil-Design für
leichte Wanderungen zu jeder Jahreszeit. Die exklusive Vibram® Außensohle bietet gute Reaktionsmöglichkeiten und ist dabei extrem robust, und die doppeldichte EVA-Zwischensohle aus X-2™ bietet mit der HealCradle™ Pro Technologie zusätzlichen Halt. Die Oberseite besteht aus synthetischem Leder mit atmungsaktiven Mesh-Einsätzen und einer Gore-Tex® Membran, die auf nassem und schlammigem Gelände vor Nässe schützt. Im Inneren des Hedgehog GTX XCR® III sorgt das verbesserte EVA-Fußbett mit Northotic™ Pro Technologie sowie Poron® Polstern im Fersen- und Vorderfußbereich für angenehmes Wandern.

M-Hedgehog-GTX-XCR-III - Bild: The North Face

M-Hedgehog-GTX-XCR-III - Bild: The North Face

Das Frauenmodell ist in einem neuen Design speziell für Frauen und in sechs Farbstellungen erhältlich: Pink Pearl/Dark Gull Grey, Soy Beige/ Moonlight Ivory, Pale Blue/Griffin Grey, Coffee Brown/Pale Blue, Black/Fuschia Pink und Classic Khaki/Chrysanthemum Red. Auch das Männermodell debütiert in sechs Farbstellungen: New Taupe Green/Moon Mist Grey, Black/Griffin Grey, TNF® Yellow/Moon Mist Grey, Coffee Brown/Algae Yellow, Graphite Grey/Citronelle Green und White/TNF® Red.

Bilder & Quelle: The North Face

The North Face ist u.a. hier erhältlich

Bergfreunde

Bergzeit

Globetrotter

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

About the Author

Seit gut 10 Jahren stets ultraleicht auf Tour im hohen Norden und in Südeuropa. Auf Tour ist man selbst als Grammjäger unterwegs und greift dort gern aus Überzeugung zur leichten Ausrüstung und Bekleidung, wobei dies jedoch eher "gemäßigt" praktiziert wird. "Grenzwertige" Experimente im nicht minder interessanten "super-ultralight backpacking"-Bereich finden hingegen meist am Wochenende auf kurzen Touren statt. Das Ergebnis ist hoffentlich eine interessante Mischung aller Facetten des Leichtgewichtswandern auf Ultraleicht-Trekking.

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog VerzeichnisRSS Trekking