Ultraleichte Bekleidung und Ausrüstung für Ultralight Trekking

Norrøna Bitihorn Equaliser Shirt das 88 g leichte Kunstfasershirt

Die typischen Midlayer auf Tour oder beim Sport sind entweder aus Merino oder wenn die Sachen schneller trocken sein sollen aus Kunstfaser. Ich denke, das in dem Bereich jeder seine eigene Vorlieben hat. Meine Wahl im Sommer oder beim Sport ist das Kunstfaser Shirt.

Norrøna Equaliser W Shirt - Bild: Norrøna

Norrøna Equaliser W Shirt - Bild: Norrøna

Schaue ich mir meine Decathlon Shirts an, so wiegen diese nachgewogen 130 g. Das ist sicherlich nicht viel, aber es geht auch einige Gramm leichter. Das leichte und atmungsaktive Equaliser T-Shirt aus der Norrøna Linie Bitihorn ist zum Beispiel ein Shirt, das für Grammjäger eine gute Wahl darstellen könnte.

Norrøna entwickelte das Equaliser Shirt für das (UL-)Trekking und das Trailrunning. Das leichte, extrem schnell trocknende Equaliser ist zudem mit Cocona® Mineral ausgestattet. Diese natürliche Faser ist mit Vulkanasche angereichert und schützt vor UV-Strahlen. Die eingearbeiteten Silberfasern wirken antibakteriell: Sie reduzieren die Bildung von Bakterien und vermeiden so die Entstehung von unangenehmen Geruch.

Material: Equaliser / Cupron ® / Cocona ® Mineral

Norrøna Equaliser Shirt - Bild: Norrøna

Norrøna Equaliser Shirt - Bild: Norrøna

Das Gewicht ist wiederum sehr interessant, denn das Shirt wiegt 66g in der Damenversion und 85 g in der Herrenversion. Die Frage, die man sich jedoch stellt ist, wie korrekt sind die Werte und wenn die Daten stimmen, wie fühlt sich das Material an?

Fazit:

Für mich ist das Shirt ein sehr interessantes Produkt, denn es hilft das Rucksackgewicht zu senken 😉 Es hat aber auch so schon seinen Reiz, denn die meisten KuFa Shirts liegen bei über 100 g und dieses Shirt soll nun fast die Hälfte von dem wiegen, was man bislang nutzte.

Auf der OutDoor werde ich mir das Shirt mal genauer anschauen, notfalls auch mit einer Waage 😉

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

About the Author

Seit gut 10 Jahren stets ultraleicht auf Tour im hohen Norden und in Südeuropa. Auf Tour ist man selbst als Grammjäger unterwegs und greift dort gern aus Überzeugung zur leichten Ausrüstung und Bekleidung, wobei dies jedoch eher "gemäßigt" praktiziert wird. "Grenzwertige" Experimente im nicht minder interessanten "super-ultralight backpacking"-Bereich finden hingegen meist am Wochenende auf kurzen Touren statt. Das Ergebnis ist hoffentlich eine interessante Mischung aller Facetten des Leichtgewichtswandern auf Ultraleicht-Trekking.

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog VerzeichnisRSS Trekking