Ultraleichte Bekleidung und Ausrüstung für Ultralight Trekking

Montane Prism Glove – Sehr leichter PrimaLoft Handschuh im Review

Wer wie wir auf der Suche nach leichten und warmen Handschuhen war, der dürfte sich über den heutigen Review freuen. Man selbst ist immer vor der Überlegung gewesen, ob man nun Handschuhe auf Tour mitnehmen mag und wenn ja, für welche würde man sich im Endeffekt entscheiden. Fleece, Softshell oder Kunstfaser? Meist waren die Handschuhe auch nicht so schön klein verpackbar oder man wußte schon vor der Rückkehr, dass man die Handschuhe unterwegs eh nicht brauchen würde und wenn doch, die zuvor gewählten Handschuhe letztendlich wieder die falschen waren.

Montane Prism Glove

Montane Prism Glove im Review

Montane Prism Glove im Review

Wem dies genauso ergeht, der kann sich mal die Montane Prism Glove anschauen. Die Handschuhe haben uns auf den Outdoormessen bislang bei den diversen Outdoormarken immer noch am meisten überzeugt und so war das Interesse groß, die Primaloft Handschuhe nun mal auf unseren Touren zu testen.

Der 1. Eindruck

Als Grammjäger hat man natürlich besondere Vorlieben und so gibt es sicherlich für jeden persönlich andere Massstäbe, die die Produkte erfüllen müssen, um „ideal“ zu sein. Für die Handschuhe sprechen aus unserer Sicht ein verschwindend geringes Packmass und auch das sehr gute Wärme-/Gewichtsverhältnis der Prism Glove. Wie bei Montane auch zu erwarten, sind es Modelle, die den Grammjägern gefallen können, denn es sind Handschuhe, die mit Ihren ~59 g kaum ins Gewicht fallen und durch ihre Größe in nahezu jede Hüftgurttasche vom Rucksack passen. Unsere Massstäbe sind in der Beziehung erfüllt, denn wir suchten Handschuhe, die man stets griffbereit verstauen kann und die man eben auch dort haben kann, wo man unterwegs nicht den Rucksack erst absetzen muss, um die Handschuhe z.B. erst noch aus dem Deckelfach zu entnehmen.

Montane Prism Glove im Review

Montane Prism Glove im Review

Schichtsystem auch an den Händen

Wie bei der Oberbekleidung auch, so könnt Ihr auch hier wieder dem Schichtsystem fröhnen. Das Außenmaterial des Prism Glove ist winddicht und wasserabweisend, insofern ersetzen die Fingerhandschuhe schon sehr gut den sonst bei uns üblichen Softshellhandschuh auf Tour. Durch die 40 g/m² Primaloft Eco (100% Polyester) Füllung wird auch der hin und wieder alternativ gewählte Fleecehandschuh überflüssig und so bedarf es eigentlich nur noch des klassischen Hardshellhandschuh für den umfassendsten Schutz auch im Regen. Wem der Fingerhandschuh jedoch noch nicht warm genug ist, der kann natürlich auch noch etwas wärmeres überziehen. Für die meisten unserer Touren ist der Montane Prism Glove in Kombination mit einem Paclite Fäustling die ideale Wahl, da beide Handschuhe in die Hüfttaschen der Rucksäcke passen und man darüber hinaus noch Platz für andere Dinge hätte. Prism Glove und Paclite Fäustling auch in diesem Jahr wieder ein gutes und vorallem sehr leichtes Sytem.

Technische Angaben im Überblick

Material auf der Außenseite: Pertex Microlight (100% Nylon)
Material auf der Innenseite: 100% Polyester
Wattierung: 40 g/m² Primaloft Eco (100% Polyester)
Gewicht: 59 g

Fazit

Für unseren Geschmack haben die Montane Prism Glove eine Punktlandung hingelegt, denn sie sind federleicht und klein verpackt. Ist das Gewicht und das Packmass im Vordergrund, Funktionalität eher im Hintergrund, so dürften die Primaloft Handschuhe  von Montane auch anderen sehr gut gefallen. Wir verzichten gern auf Einstellbarkeit der Handschuhstulpe oder eben anderen Details, wenn eben die beiden Punkte im Vordergrund stehen. Durch eine sehr eng abschließende Stulpe ist zwar das Ein- und Ausziehen etwas mühseeliger, dafür vermisst man wiederum dadurch nicht den fehlenden Kordelzug oder Klettverschluss, den man bei anderen Handschuhen hätte.

Wer Handschuhe als Notfallkit oder eben für das „immer-dabei-haben“ braucht, der wird mit den Prism Glove sehr glücklich. Der Kostenfaktor liegt hier bei knapp unter 50 €, die sich jedoch lohnen!

Der Artikel wurde uns vom Hersteller oder Shop zu Testzwecken und zur Produktvorstellung zur Verfügung gestellt. Unsere Meinungen & Bewertungen sind jedoch unabhängig von Samples oder Vorgaben irgendeiner Art.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

About the Author

Seit gut 10 Jahren stets ultraleicht auf Tour im hohen Norden und in Südeuropa. Auf Tour ist man selbst als Grammjäger unterwegs und greift dort gern aus Überzeugung zur leichten Ausrüstung und Bekleidung, wobei dies jedoch eher "gemäßigt" praktiziert wird. "Grenzwertige" Experimente im nicht minder interessanten "super-ultralight backpacking"-Bereich finden hingegen meist am Wochenende auf kurzen Touren statt. Das Ergebnis ist hoffentlich eine interessante Mischung aller Facetten des Leichtgewichtswandern auf Ultraleicht-Trekking.

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top

Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog VerzeichnisRSS Trekking