Ultraleichte Bekleidung und Ausrüstung für Ultralight Trekking

Fizan – Compact – Teleskopstock mit 164 g

Am Ende des Monats werde ich für einige Tage in Schweden auf Tour sein und werkel ein wenig an meiner Packliste.

Eigentlich habe ich mit meinen Komperdell All Seasons Tele III Kork schon Trekkingstöcke, nur sind sie mit 500 g kein Federgewicht mehr und haben mich bei unserer letzten Tour auf Mallorca stark im Stich gelassen.

Nun habe ich sie zwar reklamiert und ein neues Paar erhalten, innerlich habe ich mich aber schon für einen Neukauf entschieden und war somit umso glücklicher, als Carsten (fastpacking) und Marcel (ausgeruestet.com) in ihren Blogs die Fizan Compact vorgestellt haben. Eigentlich hatte ich mich ja auf die Leki Carbonlite als neue Errungeschaft eingestellt, doch sind die Fizan Compact gerade um einiges billiger und noch dazu um einige Gramm leichter.

Einzig die, wie Carsten so schön sagt, fehlenden Blendmuffen, die den Stock kompletter wirken lassen, würde ich als Manko ansehen.

Technische Daten:

Hersteller: Fizan

Material: Aluminium 7001;  EVA Griff

Spitze: Carbide Hartmetall-Flexspitze

Gewicht: 164 g, ohne Trekkingteller & Spitzenschoner

Rohrdurchmesser: 18 mm/ 16 mm/ 14 mm

Packmaß: 58 cm

Max. Länge: 132 cm

Preis: ~ 70 € regulär

Kaufdatum: Aug. 2009

Einstellung des Stockes:

Der Stock besteht aus 3 Elemente, die durch ein Drehmechanismus (interne Gewindespreizkeile) & mit Hilfe der aufgdruckten Skala schnell auf die gewünschte Länge eingestellt werden können.

Ausstattung:

Die Stöcke besitzen einen mit EVA ummantelten Contour Griff, der gut in der Hand liegt und auf Tour festen Halt bietet.

Die Handschlaufen haben trotz des geringen Gewichts des eigentlichen Stocks eine Neoprenpolsterung und lassen sich kinderleicht einstellen.

Fazit:

Bislang hatte ich Leki, Black Diamond & Komperdellstöcke, nun mal ein Fizan. Wie die jeweilige Qualität der Fizan Compact in 1000km sein wird, kann man noch nicht abschätzen, der erste Eindruck ist schon mal sehr gut.

Sie wirken, wie Carsten und Marcel auch schon gesagt haben, weitaus stabiler, als man durch das niedrige Gewicht eigentlich annehmen könnte.

Für mich persönlich sind die Fizan Compact für 1,90 noch ok. Mathematisch gesehen 1,32 /0,7 =  ~1,89 nur knapp am Ideal vorbei 😉

Das Packmaß und das Gewicht der Fizan Compact sind antürlich ein Traum eines jeden Wanderer.

Ich persönlich kann die Stöcke erst recht bei den jetzigen Preisen nur empfehlen und freue mich schon auf die ersten Touren mit den Fizan Compact Ende August.

Links:

Fizan Italien

Fizan Compact – ultraleichte Trekkingstöcke – Bericht bei Ausgeruestet.com

Fizan Compact – Der leichteste Trekkingstock der Welt ?! – Bericht bei Fastpacking

Weitere Bilder:

Fizan – Compact – Teleskopstöcke
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

About the Author

Seit gut 10 Jahren stets ultraleicht auf Tour im hohen Norden und in Südeuropa. Auf Tour ist man selbst als Grammjäger unterwegs und greift dort gern aus Überzeugung zur leichten Ausrüstung und Bekleidung, wobei dies jedoch eher "gemäßigt" praktiziert wird. "Grenzwertige" Experimente im nicht minder interessanten "super-ultralight backpacking"-Bereich finden hingegen meist am Wochenende auf kurzen Touren statt. Das Ergebnis ist hoffentlich eine interessante Mischung aller Facetten des Leichtgewichtswandern auf Ultraleicht-Trekking.

3 Enlightened Replies

Trackback  •  Comments RSS

Sites That Link to this Post

  1. (Ultra)leicht in Lappland | 22. August 2009
  2. …die letzten Einkäufe vor Schweden « Nrwstud's Outdoorblog – Trekkinggear.de | 28. August 2009
  3. Komperdell C3 Carbon Powerlock - sehr leichte Trekkingstöcke | Route Alpin | 13. Januar 2010

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog VerzeichnisRSS Trekking