Ultraleichte Bekleidung und Ausrüstung für Ultralight Trekking

Edelrid Opilio – Der leichte und standfeste Gaskocher für Grammjäger

Was der Monatauk Gnat bei den Aufschraubkochern ist, das ist wohl der Opilio von Edelrid bei den Standkochern. Gemeinsam haben beide, dass wir sie noch testen werden. Der Gnat wird seine Feuertaufe auf dem Kungsleden haben, dank des Tapir-Store wird der Edelrid Opilio uns auf den nachfolgenden Touren begleiten, auf denen es auf einen standsicheren Kocher ankommt.

Bei Kocher ist das zum einen eine Frage der Töpfe, aber auch sicherlich eine Glaubensfrage, ob man einen Aufschraubkocher oder Standkocher wählt. Durch einen niedrigen Schwerpunkt und dem sicheren Stand über 3 bis 4 Beine, ist ein Standkocher äußerst beliebt bei denen, die schon mal kleine Gruppen versorgen müssen.

Lange Zeit ist man bei Standkochern immer sehr schwer unterwegs gewesen, geändert hat dies die Entwicklung der Leichtkocher wie z.B. der ExpressSpider von Primus. Mit 198 g war dieser schon einiges leichter und hatte die fast magische 200g Marke unterboten. Edelrid hat dies noch gesteigert und noch mehr Gramm eingespart, so dass der Kocher nur noch 170 g wiegt.

Rein von der Leistung ist der „Kleine“ ein ganz „Großer“, denn er hat 3000 Watt und ist rein von der Wattzahl kräftiger als der ExpressSpider mit nur 2000 Watt. Die Kochzeit ist dementsprechend eim Edelrid Opilio auch kürzer, denn nach 3 Minuten kocht bereits 1 Liter Wasser während der Express Spider 4,5 Minuten benötigt.

Mich persönlich hat aber auch am meisten die Größe des Packbeutels inkl Kocher fasziniert, denn vergleicht man ihn mit dem Primus Gravity EF II so ist dieser rein von der Optik nur halb so groß und bietet sich vorallem für Touren an, wie man sie z.B. auch im Tapir-Blog lesen kann, wo man wie bei Radreisen auf das Packmaß achten muss.

Eine Piezozündung besitzt der Kocher nicht, wobei man je nach Hersteller nicht immer zuverlässige Piezozündungen hat und zur Sicherheit stets ein Feuerzeug oder Streichhölzer bei sich haben sollte.

Nun beschäftigen wir uns erst einmal mit unserer Kungsleden Tour, danach werden wir den Edelrid Opilio mal auf Herz und Nieren testen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

About the Author

Seit gut 10 Jahren stets ultraleicht auf Tour im hohen Norden und in Südeuropa. Auf Tour ist man selbst als Grammjäger unterwegs und greift dort gern aus Überzeugung zur leichten Ausrüstung und Bekleidung, wobei dies jedoch eher "gemäßigt" praktiziert wird. "Grenzwertige" Experimente im nicht minder interessanten "super-ultralight backpacking"-Bereich finden hingegen meist am Wochenende auf kurzen Touren statt. Das Ergebnis ist hoffentlich eine interessante Mischung aller Facetten des Leichtgewichtswandern auf Ultraleicht-Trekking.

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog VerzeichnisRSS Trekking