Ultraleichte Bekleidung und Ausrüstung für Ultralight Trekking

Black Diamond Beta Light – 2-Personenzelt für jede Jahreszeit

Nachdem ich hier im Blog Zelte mit eigenem Gestänge vorgestellt habe, wie z.B. das Terra Nova Laserlarge 1, ist mal wieder Zeit für ein Zelt, was  schon mit Trekkingstöcken auskommt. Getreu der Devise Ultralight.

Ähnlich dem Shangri La 2 der Firma GoLite oder dem Twin Peaks der Firma MSR benutzt das nun vorzustellende Black Diamond Beta Light die Trekkingstöcke des Wanderer als Gestänge.

Die Vorteile durch die Verwendung der Trekkingstöcke sind zum einen, dass man kein weiteres Gestänge tragen muss, dies wirkt sich natürlich positiv auch auf das Gewicht des Rucksack aus, zum anderen benutzt man mehrfach das Zeug, was man ohnehin auf Tour dabei hat.

Das Black Diamond Beta Light bietet mit 1,12 m an der engsten Stelle (Eingänge) und 2,03 m an der breitesten Stelle Platz für 2 Personen.

Die Länge von 2,49 m ist natürlich sehr luxuriös beim Black Diamond Beta Light und kommt gerade großen Wanderern sehr gelegen.

Ebenso ist die Höhe von 1,32 m an der höchsten Stelle und 1,10 m an der niedrigsten Stelle beim Black Diamond Beta Light genau richtig für groß gewachsene  Menschen, die auch noch aufrecht im Zelt sitzen wollen.

Eine Apsis gibt es leider beim Black Diamond Beta Light nicht, dafür kann das Raumangebot im Innern vom Black Diamond Beta Light über diesen Zustand hinweg trösten.

Unterm Strich bin ich von diesen Zelttypen, wo Trekkingstöcke als Gestänge genutzt werden, sehr angetan und ich denke, dass das Black Diamond Beta Light nicht nur bei mir einen guten ersten Eindruck hinterlassen hat.

Hier mal ein kleiner Steckbrief vom Black Diamond Beta Light

Hersteller: Black Diamond
Modellbezeichnung: Black Diamond Beta Light

max. Personenanzahl: 2

Unverbindliche Preisempfehlung: $ 179,95 Beta Light + $ 139,95 Beta Bug

Vorgesehener Einsatzbereich: 4 Jahreszeiten
Material Aussenzelt: 30d SilNylon
Material Innenzelt: Mesh + 70d nylon
Material Gestänge: Trekkingstöcke
Gewicht normal (in kg): Minimum 535 g, max 630 g (Black Diamond Beta Light)

+ Minimum 825 g, max 960 g (Black Diamond Beta Bug => Innenzelt)

Wer auf das Innenzelt verzichten kann oder will, der kann sich auch die Bodenwanne kaufen und liegt bei 567 g

Anzahl Eingänge: 1
Abmessungen: Grundfläche 203 (112cm) x 249 cm Höhe 132 (110 cm)

Beschreibung des Herstellers zum Beta Light

* Leichtere Version des Betamid.
* Platz für zwei Personen, ein Eingang.
* Zum Aufstellen sind zwei verstellbare Trekking oder
Skistöcke erforderlich (nicht enthalten).
* 30d SilNylon.

Hier auch mal ein Bild zum Black Diamond Beta Bug

Abnehmbare Bodenplane und Fliegennetze
als zusätzlichen Schutz mit der Beta Serie.

* Platz für zwei Personen, ein Eingang aus Mesh-
Gewebe.
* Zum Aufstellen sind zwei verstellbare Trekkingoder
Skistöcke erforderlich (nicht enthalten).
* Bandversiegelt.
* 70d Nylon.

Links zum Black Diamond Beta Light, Beta Bug und der Bodenwanne zum Beta Light:

Black Diamond

Black Diamond Beta Light bei Black Diamond

Black Diamond Beta Bug (Innenzelt)

Black Diamond Beta Floor (Bodenwanne)

Weitere Bilder vom Black Diamond Beta Light & Beta Bug

Black Diamond Beta Light
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

About the Author

Seit gut 10 Jahren stets ultraleicht auf Tour im hohen Norden und in Südeuropa. Auf Tour ist man selbst als Grammjäger unterwegs und greift dort gern aus Überzeugung zur leichten Ausrüstung und Bekleidung, wobei dies jedoch eher "gemäßigt" praktiziert wird. "Grenzwertige" Experimente im nicht minder interessanten "super-ultralight backpacking"-Bereich finden hingegen meist am Wochenende auf kurzen Touren statt. Das Ergebnis ist hoffentlich eine interessante Mischung aller Facetten des Leichtgewichtswandern auf Ultraleicht-Trekking.

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog VerzeichnisRSS Trekking