Ultraleichte Bekleidung und Ausrüstung für Ultralight Trekking

Arc’teryx Axios Packs- Wandern leicht gemacht

Heute gibt es mal wieder einen Beitrag zu meiner Lieblingsmarke aus Canada, eine Marke, von der ich wohl am liebsten das ganze Sortiment kaufen würde, wäre da nicht immer die hohen Preise.

Arcteryx Axios 35 - Bild Arcteryx

Arcteryx Axios 35 - Bild Arcteryx

Aber ich denke, da stimmt Ihr mir zu, die Sachen von der Firma Arc’teryx sind ohne Ausnahme vom Design und von der Funktionalität klasse.

Bislang habe ich immer über die Kleidung geschrieben, Arc‘teryx hat aber weit mehr zu bieten, so z.B. auch Rucksäcke wie die Arc’teryx Axios Rucksäcke.  Mit Leichtigkeit und Bedienfreundlichkeit können diese jedes Wochenende versüßen.

Die neue Axios-Serie von Arc’teryx bringt Auswahl in Form von fünf Rucksäcke in verschiedenen Größen und in Passformen für Männer und Frauen.  Für mich wären diese als Daypack interessant.

Einsatzgebiet

Die leichtgewichtigen Axios eignen sich besonders für Wandertouren, aber auch mit etwas mehr Gepäck sind die Rucksäcke eine gute Wahl.

Volumen
Für jeden dürfte bei der Serie die passende Größe dabei, reicht sie doch vom Arc’teryx Axios 25 bis zum großvolumigen Axios 50.

Die beiden größeren Axios – 50 l Volumen für Männer, 48 l für Frauen – eignen sich für einen Wochenendtrip oder auch mehrtägige Touren.

Tragegestell

Als verbindendes Element der Arc’teryx Axios-Serie ist das Rückenpaneel aus AeroForm, einem elastischen Gitternetzmaterial mit Wabenstruktur. AeroForm ist luftdurchlässig, leicht und formstabil.

Alle Axios-Rucksäcke (außerder Arc‘teryx Axios 25) sind mit Aluminiumstreben verstärkt.

Arcteryx Axios 33 Rückfront - Bild Arcteryx

Arcteryx Axios 33 Rückfront - Bild Arcteryx

Gewicht

Man wird mit dem Gewicht sicherlich keinen Freund des Ultralight hinter dem Ofen hervor locken, trotzdem sind die Rucksäcke der Axios Serie verhältnismässig leicht, denn der 50 l-Rucksack wiegt 1,55 kg, der kleine Axios 25 nur 700 gr.

Taschen

Das Deckelfach der Axios Serie ist dreidimensional geformt und dabei zweifach unterteilt. Auf der Vorderseite haben die Rucksäcke eine Känguru-Tasche.

Material
Viele Details und die leichten, dampfdurchlässigen Schulter- und Hüftgurte zeichnen die Axios aus. Die meisten Materialien stammen aus der Arc’teryx-eigenen R + D-Abteilung und sind hoch abriebfest. Die Stoffe sind PU-beschichtet und silikonisiert, so dass die Axios-Serie einen hohen Grad an Wetterfestigkeit mitbringt.

Fazit

Leider weiß ich noch nicht den Preis von den Arc’teryx Rucksäcken, erwarte aber auch hier wieder keine Schnäppchen 😉

Interessant sind die Rucksäcke für mich wegen dem Netzgewebe und der dadurch suggerierten guten Belüftung. Als leichter Daypack könnte mir der Arc’teryx Axios 25 schon gefallen. Mit 700 g wäre er noch in dem Rahmen, den ich für einen Daypack gern hätte.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tags:

About the Author

Seit gut 10 Jahren stets ultraleicht auf Tour im hohen Norden und in Südeuropa. Auf Tour ist man selbst als Grammjäger unterwegs und greift dort gern aus Überzeugung zur leichten Ausrüstung und Bekleidung, wobei dies jedoch eher "gemäßigt" praktiziert wird. "Grenzwertige" Experimente im nicht minder interessanten "super-ultralight backpacking"-Bereich finden hingegen meist am Wochenende auf kurzen Touren statt. Das Ergebnis ist hoffentlich eine interessante Mischung aller Facetten des Leichtgewichtswandern auf Ultraleicht-Trekking.

No Replies Yet

Trackback  •  Comments RSS

Sites That Link to this Post

  1. ARC’TERYX Axios Rucksäcke: Wander-Wundertüten | Route Alpin | 31. März 2010
  1. Herbert Braun sagt:

    Zwischenzeitlich bin ich echt froh diese Website gefunden zu haben. Das wollte ich jetzt einfach mal loswerden 🙂 LG.

  2. johnhoma124 sagt:

    Your work has always been a great source of inspiration for me. I refer you blog to many of my friends as well.

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

Blogverzeichnis blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog VerzeichnisRSS Trekking